Freifahrtschein - Großglockner Hochalpenstraße

Cover Aufbruch

Mautscheine für eine Tageskarte an der Großglockner Hochalpenstraße sind wieder am Gemeindeamt um € 3,- erhältlich.

Die Fahrtscheine sind für die Saison 2018 begrenzt und nur für Privatfahrten mit PKW oder Motorrad vorgesehen. Die Ausgabe erfolgt nur an Winklerner Gemeindebürger.

Die Gutscheine werden nur an Bürger mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Winklern ausgegeben und sind nicht übertragbar. Für Personen im Fahrzeug, die nicht berechtigt sind (keine Gemeindebürger sind) wird pro Person € 5,- verrechnet.


Die "Durchzugsstraße" der GROSSGLOCKNER HOCHALPENSTRASSE (Nord-Süd-Verbindung bzw. Salzburg-Kärnten) ist somit nach letzten Instandsetzungsarbeiten ab Samstag, 28. April wieder offiziell befahrbar.
Die beiden Stichstraßen zur Edelweiß-Spitze (2.571m) und zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe (2.367m) werden aufgrund der noch gegebenen Lawinengefahr voraussichtlich erst nächste Woche geöffnet.

Weitere Informationen zu Straßenöffnungen der GROHAG Gruppe:

Auch die NOCKALMSTRASSE in Kärnten ist bereits vom Schnee befreit und wird ebenfalls am Samstag, den 28. April wieder geöffnet.

Die GOLDECK PANORAMASTRASSE wird ab 10. Mai (Christi Himmelfahrt) für den Verkehr freigegeben.

Die VILLACHER ALPENSTRASSE wurde bereits am 16. April für den Verkehr freigegeben.